Archiv

Navigation

WÄDENSWIL  
 

Kantonsratswahlen 2015 Pierre Rappazzo

Pierre Rappazzo wieder in den Kantonsrat

Wie in Wädenswil setze ich mich im Kantonsrat für ökologische Anliegen mit bürgerlichen Mitteln ein

Konkret heisst dies Vorrang des Bürgers gegenüber dem Staat. Beispielsweise sind wir dagegen, dass der Staat kauft und plant wenn es Aufgabe von Privaten ist (Rütihof). Der Staat lenkt, er führt aber nicht aus.

Wir sind für eine starke Bildung aber gegen die Verdoppelung der Kosten pro Schüler ohne Erfolgskontrolle, wie es in den letzten 15 Jahren der Fall war.

Ich bin für den Schutz des Eigentums indem ich verhindere, dass der Bezirk weiter zubetoniert wird. Die Lebensqualität muss erhalten bleiben. Ich werde mich deshalb auch im Bezirk für jeden freien (Gerbe-)Platz einsetzen.

Ich stehe ein für die Senkung von Staatskosten in dem ich mich dafür einsetze, dass auch staatliche Leistungen gemessen und kontrolliert werden. Wir müssen der laufenden Kostensteigerung der staatlichen Leistungen vehement entgegentreten.

 

 


Grünliberale Partei Wädenswil
c/o
Pierre Rappazzo
Gartenstrasse 9
8820 Waedenswil
G: +41 44 722 29 49